B Plan 35

Bebaungsplan 35 - Harthweide beschlossen

Im Rahmen der Stadtratssitzung am 28.02.2019 wurde der Bebauungsplan Nummer 35 der Stadt Zwenkau „Harthweide“ beschlossen. Damit wurden die rechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung dieses neuen Wohngebietes und den Bau eines Kindergartens am östlichen Rand der Stadt Zwenkau geschaffen. Über 70 Grundstücke für eine Wohnbebauung sind vorgesehen, sie befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Zwenkauer See.

Vorausgegangen war eine umfangreiche Bauleitplanung mit 5 Offenlegung sowie die Durchführung der Verkehrswerkstatt im Frühjahr 2018, deren Ergebnisse ebenfalls mit in die Planung eingeflossen ist.

CDU-Stadtverband begrüßt ausdrücklich diesem wichtigen Beschluss, der zu einer nachhaltigen Weiterentwicklung unserer Stadt beiträgt. Gesichert wird dadurch nicht nur die Wohnbebauung, sondern auch die Schaffung von Kindertagesstättenplätzen. Auf Grundlage der Planung werden auch weiter die Ufer am See öffentlich zugänglich sein und die verkehrliche Verbindung zwischen dem nördlichen Bereich der Stadt und der Anbindung an die Bundesstraße verbessert.